Buchshop
edition Lithaus
Schaltungsdienst Lange oHG
Zehrensdorfer Str. 11
12277 Berlin
           Web http://www.lithaus.de/shop
Mail shop@lithaus.de

Tel.: 030-72381-434
Fax: 030-72381-504

Fernsehkommissare haben's gut

Fernsehkommissare haben's gut

von Lutz Jahoda
Art.Nr.: 9783939305729

Kurzbeschreibung:

Keine Alltagskomödie
144 Seiten, Paperback

Unser aktueller Preis: 9,80 EUR

zzgl. Versand
inkl. MwSt. 7.00 % (=0,64 EUR)
= = Netto-VK 9,16  EUR

Detailbeschreibung:

Kurzbeschreibung
Was machen zwei einst prominente Schauspieler des Ostens, die wieder ins Geschäft kommen wollen - am liebsten als TV-Kommissare - und mit der Situation klarkommen müssen, dass es inzwischen mehr Fernsehkommissare als Verbrecher gibt? Die Antwort findet sich in dieser Geschichte.

Über den Autor
Journalist war sein eigentlicher Berufswunsch - Fernsehliebling in Deutschland-Ost war er geworden.

Geboren am 18. Juni 1927 in Brünn (CSR), wo er als Siebzehnjähriger zum ersten Mal mit einer Sprechrolle auf der Bühne stand, 1946 als Reporter beim Berliner 'Nachtexpress' anfangen wollte, doch ein Rollenangebot vom 'Neuen Theater am Nollendorfplatz' schneller war. Vom jüngsten Operettenbuffo im deutschsprachigen Raum am Theater der Altmark Stendal im Jahr 1947 führte Lutz Jahodas Erfolgsspur bis ans Operettenhaus der Städtischen Theater Leipzig und von dort über die Medien Rundfunk und Fernsehen schnell als Autor und Interpret eigener Texterfolge auch zum Film und zu republikweiter Beliebtheit. Als Schauspieler im Komödienfach wie auch in der ernsten Dramatik über Jahre hinweg sattelfest, wechselte Lutz Jahoda mit dem Jahr 2000 vollends zur schreibenden Zunft.

Auftakt seiner schriftstellerischen Tätigkeit im vereinten Deutschland war seine Autobiografie 'Lutz im Glück und was sonst noch schieflief', sein Theaterstück 'Fernsehkommissare haben's gut', 2007 aufgeführt an der 'Komödie Dresden', Beiträge im Sammelband 'Immer volkspopulär' (Tautologie auf höchster Führungsebene) und im Anekdotenbuch 'Patzer und Spratzer', und schließlich - siebzig Jahre nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs - seine Trilogie 'Der Irrtum'.

copyright © 2018 edition Lithaus drucken